Algorithmus für Süßkartoffelsuppe

Eine meiner liebsten Beschäftigungen ist es, anderen Menschen Dinge beizubringen – Informatik-Dinge. Besonders viel Spaß macht es, wenn die Zielpersonen meiner Erläuterungen mit diesen auch auf längere Sicht etwas anfangen können. Juristen, seien Sie nun praktizierende, lehrende oder forschende Juristen, werden in Ihrer Zukunft immer mehr mit dem Computer zu tun haben. Versteht mich nicht falsch, in allen Bereichen unseres Rechtssystems werden Computer bereits ausgiebig eingesetzt, denn ohne EDV wären viele Tätigkeitsbereiche auch heute schon nicht mehr zu bewältigen. Jedoch taucht die Informatik immer häufiger nicht mehr nur als reine EDV auf, sondern verlangt nach einem tieferen Verständnis.

Ich würde gerne meinen Teil zur Bildung dieses Verständnisses beitragen. Um einen ersten Schritt hin zu einem wachsenden Verständnis zu wagen, soll heute erklärt werden, warum Computerprogramme das tun, was sie tun.

„Algorithmus für Süßkartoffelsuppe“ weiterlesen

Der größte Gewinner des deutschen Autokartells – Macht platz für Tesla!

Mittlerweile fließt das Thema der Kartellabsprachen der deutschen Fahrzeughersteller  inkl. Dieselskandal durch alle (Medien) Kanäle, es gibt Reportagen, Sonderhefte/Ausgabe etc.  Vieles versteht man nicht, vieles will man gar nicht glauben, doch so richtig überrascht ist, denke ich, niemand. Eins steht fest, der Ruf wird je nach Ansicht und Altersgruppe minder oder mehr geschädigt sein, doch es gibt auch einen großen Gewinner: Tesla. Achtung, dieser Beitrag wird höchst subjektiv, denn ich bin absolut beeindruckt. „Der größte Gewinner des deutschen Autokartells – Macht platz für Tesla!“ weiterlesen

Problemlösung durch Algorithmen – Spezifikation oder Gutachten?

In den letzten Wochen habe ich versucht in kleinen Abschnitten die Entstehung der einzelnen Buchstaben und Zahlen aus einem einfachen mechanischen Vorgang zu erklären. Ich bin der Meinung, dass es nicht noch weiter vertieft werden muss, wichtig wäre(mMn) nur, dass man eine Vorstellung darüber hat, wie sie überhaupt visualisiert werden können. Dementsprechend kehren wir diese Woche wieder zurück zum eigentlichen Thema,  zur Programmierung, und somit zur Möglichkeit der Problemlösung durch Algorithmen. „Problemlösung durch Algorithmen – Spezifikation oder Gutachten?“ weiterlesen

Zukunft der Juristerei – Projekt Lexia der Initiative Lexalyze der TUM & LMU

Legaltech beschäftigt sich unter anderem mit der Verknüpfung der Juristerei und  Informatik mit dem Ziel, die tägliche Anwaltstätigkeit durch maschinellen Abläufe ökonomisch sinnvoller zu gestalten. Wie das in der Praxis aussehen kann zeigt uns das Projekt Lexia der Initiative Lexalyze.

„Zukunft der Juristerei – Projekt Lexia der Initiative Lexalyze der TUM & LMU“ weiterlesen

Quellen-Telekommunikationsüberwachung & Staatstrojaner- Teil 1

Die Diskussion um das Thema Quellen-Telekommunikation ist zwar in den letzten Tagen aufgrund der aktuellen Geschehnisse #staatstrojaner  laut geworden, doch es handelt sich hierbei um keine absolute Innovation, Doktorarbeiten hierzu existieren bereits seit Jahren. Ich will an der Stelle auch kein Wort über die juristische Wertung oder Fragen der Verfassungsmäßigkeit verlieren, vielmehr möchte ich die grundlegende Funktionsweise und die besondere Gefährlichkeit eines Trojaners aus gegebenem Anlass vorstellen.  „Quellen-Telekommunikationsüberwachung & Staatstrojaner- Teil 1“ weiterlesen

Relais, Binärcodes und das von Neumannsch´e Modell

Alles hat einen Ursprung, so auch Rechenanlagen. Den theoretischen Basis aller bis heute betriebenen Anlagen entwickelte John von Neumann in den 1940er Jahre. Die heutigen Unterschiede ergeben sich aufgrund der Entwicklung von mechanischen Relais hin zu elektronischen Halbleiter. Doch der Basis ist und bleibt bis heute gleich. „Relais, Binärcodes und das von Neumannsch´e Modell“ weiterlesen

Grundlagen der Informatik – Historische Grundlagen

Letzte Woche veröffentlichte ich den ersten Beitrag zur Einführung in Python, mit einem so großen Resonanz hätte ich aber nicht gerechnet. Ich habe eine durchweg sehr positive Rückmeldung bekommen, dafür schonmal vielen Dank. Darüber hinaus erreichte mich aber eine sehr konstruktive Kritik vom Herrn Jan Ginhold über Twitter. „Grundlagen der Informatik – Historische Grundlagen“ weiterlesen