Staatsexamen 2.0 – keine Ausreden mehr

„Die Weichen, die wir in den nächsten Jahren stellen, werden bestimmen, ob die Digitalisierung eine Erfolgsgeschichte für unsere gesamte Gesellschaft sein wird.“

Der 2.10.2018 war der entscheidende Tag, an dem ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft hervorging. Einstimmig beschlossen am 17.10 steht nur fest: Hamburg könnte als erste einen Schritt in die richtige Richtung einer zeitgemäßen Ausbildung gemacht haben. Dies sollten wir als Anlass nehmen, um darüber nachzudenken, was im klassischen Jurastudium noch Bestand hat und welche Kompetenzen in der Praxis dringend gebraucht werden und zukünftig an den Universitäten vermittelt werden sollten.

DigitalLifeDay @IL Daimler – mein Bericht

Warum machen es die Unternehmen im Hinblick auf die Digitalisierung so spannend? Meiner Meinung nach nur eines; sie haben Geheimnisse. Meistens gibt es ein White Paper oder Stellungnahmen bzw. Zukunftsbilder werden in einem 5-Jahresplan festgehalten. Doch was hinter den Türen tatsächlich passiert, erfährt man oft als Außenstehender nicht.

Swiss Legal Tech 2018 in Zürich – ein Hackathon How to

    Vergangene Woche versammelten sich in Zürich 100 Hacker, darunter Juristen, Studierende, Entwickler, Designer und sog. Legal Engineers mit dem Ziel die Zukunft zu gestalten. Wie es ihnen im Rahmen des Swiss Legal Tech Hackathons gelang und welche Projekte von der internationalen Jury ausgezeichnet wurden beziehungsweise worauf es bei einem (LegalTech) Hackathon ankommt –…

„Irgendwas mit Recht“ Podcast – Folge 12

Dass ich am Jurastudium einiges nicht optimal finde dürfte bereits bekannt sein. Trotz der hohen Auslastung insbesondere am Ende des Studiums ist es jedoch nicht unmöglich an den eigenen Hobbies und Interessen festzuhalten und diese auch während der Examensvorbereitung weiter zu verfolgen. Wie, darüber habe ich mit Marc Ohrendorf im Podcast „Irgendwas mit Recht“ gesprochen.…

Gefälschte Abmahnungen – die Opfer: die Kanzleien

Nach den Unternehmen sind nun die Kanzleien dran. Eine falsche Abmahnwelle dreht erneut seine Runden in Deutschland, diesmal sind  jedoch Anwaltskanzleien von den gefakten E-Mails, welche einen Trojaner enthalten, indirekt auch betroffen. Wie man als Abgemahnte mit gefakten Schreiben umgehen kann wurde auf diverse Webseiten bereits diskutiert. Doch wie gehe ich damit als kleinere oder mittelständische…

Blockchained Mobility Hackathon – die Zukunft der Mobilität

Ein intelligenter junger Mann sagte mir mal, dass alles, was mechanisch im Fahrzeugbau möglich ist, bereits in den 90er Jahren verbaut wurde. Der Trend geht daher seit bereits fast 30 Jahren dahin, Computertechnologie und die Elektrizität in die Mobilität zu integrieren. Aber was heißt das genau? Wo geht der Trend hin und was wird der…