Legal Transformation Days – Die nächste Stufe [Werbung]  

Vom 18.-19.06. fanden die Legal Transformation Days 2018 des Handelsblatt Fachmedien Verlages im Vienna House Andel´s in Berlin statt und ich durfte nach vorangegangener Einladung vom Veranstalter und von Herrn Martin Fries dabei sein….”es war nur eine Frage der Zeit wann die Besucher nicht mehr bereit sein würden 1000 € für bloßes Dabeisein auszugeben.“…die Frage…

Das Rechtshandbuch Legal Tech – Geduld und Durchhaltevermögen wird reichlich belohnt….

…nicht nur in der realen Welt, im Rahmen der Entwicklung von Programmen oder testen von Prototypen, sondern auch bei der Lektüre des Buches. Aber eins nach dem anderen, hier meine Rezension zum Legal Tech Handbuch von Breidenbach/Glatz.

Das Legal-Tech-Verzeichnis – Fundgrube und Gütesiegel

Wenn man im Alltag etwas schnell finden will googelt man. Auf der Suche nach aktueller Rechtsprechung, ruft man in der Regel Beck oder Juris auf…doch was macht man, wenn man auf der Suche nach einem Legal Tech Angebot ist, dessen Namen man vielleicht nicht kennt? Mein Tipp: man sucht im Legal-Tech Verzeichnis

Wenn Juristen auf Praktiker aus der Industrie treffen- Net.Law.S

Oft wird es diskutiert, doch es passiert selten, dass Industrie und Juristerei aufeinandertreffen und dabei auch noch ein gemeinsames Ziel haben. In Deutschland ist (mir) bisher eine Konferenz hierzu bekannt und an dieser durfte ich teilnehmen – die Net.Law.S. 2018 in Nürnberg-mein Erfahrungsbericht.

Als Jurist auf (k)einem (Legal Tech) Hackathon – mein Erfahrungsbericht

Sneaker statt Lederschuhe, Leggings & Hoodie statt Hosenanzug und Bluse und nicht mal ein gebuchtes Ho(s)telzimmer, obwohl ich für drei Tage weg von zu Hause bin…was mache ich eigentlich? Mit Rucksack, Schlafsack und Isomatte steige ich in den ICE nach Bremen und zum ersten Mal verreise ich komplett ohne Plan.  

Digitale (Selbst)Transformation Level 2 – Das digitale Mindset

Alles beginnt mit einer Entscheidung, mit einem Ziel und der Überzeugung auch etwas ändern zu können. Große Worte alleine reichen hierbei oft nicht aus; das ein Änderungsprozess aber oft nicht reibungslos verläuft ist eine in Steinen gemeißelte Tatsache. Eine Kanzlei zu digitalisieren erscheint oft von Anfang an aussichtslos.

LegalTech – ein großer Hype zum Scheitern verurteilt?

Haben die Vertreter der BRAK wirklich fundierte Rücksprache mit den Entwicklern gehalten? Hätte man beA nicht von Anfang an richtig konzipieren können, wenn die BRAK die Funktionsweise und Begrifflichkeiten wirklich verstanden hätte?…und hätte die BRAK beA nicht eher vom Netz nehmen können, wenn sie die tatsächlichen Lücken früher verstanden hätte? Für mich bilden diese Fragen die…