Telemedicus & Bird & Bird – Interview mit Dr. Simon Assion

  Am 29.06 veröffentlichte  die Kanzlei Bird & Bird in Kooperation mit Telemedicus ein duales Ausbildungsangebot  für Studierende und Referendare. Da solch ein Angebot in Deutschland bisher einzigartig ist, die Stellenausschreibung dennoch relativ allgemein gehalten wurde habe ich mal bei dem zukünftigen Betreuer, Dr. Simon Assion, nachgehakt.

Wenn Juristen auf Praktiker aus der Industrie treffen- Net.Law.S

Oft wird es diskutiert, doch es passiert selten, dass Industrie und Juristerei aufeinandertreffen und dabei auch noch ein gemeinsames Ziel haben. In Deutschland ist (mir) bisher eine Konferenz hierzu bekannt und an dieser durfte ich teilnehmen – die Net.Law.S. 2018 in Nürnberg-mein Erfahrungsbericht.

“Unsere juristische Ausbildung hat dringend ein Update nötig” – Interview mit LEX Superior

LegalTech erobert die Branche der Juristerei, Kanzleisoftware, intelligente Vertragsgestaltungsmaschinen und weitere diverse Effizienzansätze sind aller Munde. Doch wenn es um die Studierenden geht, sieht das Angebot eher maus aus. Diese Lücke zu füllen und das Studium zu revolutionieren hat sich ein junges Team aus Heidelberg als Ziel gesetzt und ist mittlerweile auf dem besten Weg…

“Die erste Jura IDE” – Elchwinkel

Unter der Adresse Elchwinkel 3 der bekannten Fernsehserie “Löwenzahn” existiert ein Ort des Lernens, an dem keine dummen Fragen gestellt werden können und alles freundlich beantwortet wird.  Unter der IP-Adresse 185.170.112.165 “wohnt”  Elchwinkel,  ein digitales pendant gezielt für Studierende der Rechtswissenschaften, gegründet von Jannek Hisleiter, Michael Kissler und Lennart Wilke.

Mein Interview auf dem Blog des Jura-Stammtisch e.V.

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Auf dem Blog des Jura-Stammtisch e.V. aus Regensburg ist ein Interview mit mir mit dem Titel “Zukunft der Juristen” veröffentlicht worden. In diesem gebe ich meine kurze Einschätzung zur Notwendigkeit technischer Fähigkeit der  Juristen in der Zukunft sowie einige Tipps zur selbständigen Weiterbildung für LegalTech- Interessierte. Hier geht es…

Word Add-in “Legal”- eine kostenlose Erweiterung für alle

Leverton, Kira, IBM Ross sind weltweit bekannte Namen der LegalTech-Szene, wenn es um bereits einsetzbare und eingesetzte Software geht. Darüber hinaus sind jedoch auch weniger bekannte, einfach-implementierbare Anwendungen vorhanden, die den Alltag ohne größere Investitionen erleichtern können. Darunter das Word-Add-In: “Legal” von RA Matthias Prinz

Algorithmus für Süßkartoffelsuppe

Eine meiner liebsten Beschäftigungen ist es, anderen Menschen Dinge beizubringen – Informatik-Dinge. Besonders viel Spaß macht es, wenn die Zielpersonen meiner Erläuterungen mit diesen auch auf längere Sicht etwas anfangen können. Juristen, seien Sie nun praktizierende, lehrende oder forschende Juristen, werden in Ihrer Zukunft immer mehr mit dem Computer zu tun haben. Versteht mich nicht…

Relais, Binärcodes und das von Neumannsch´e Modell

Alles hat einen Ursprung, so auch Rechenanlagen. Den theoretischen Basis aller bis heute betriebenen Anlagen entwickelte John von Neumann in den 1940er Jahre. Die heutigen Unterschiede ergeben sich aufgrund der Entwicklung von mechanischen Relais hin zu elektronischen Halbleiter. Doch der Basis ist und bleibt bis heute gleich.