(K)ein klassischer Jahresrückblick – wir brauchen mehr Digitalkompetenz!

Ich schaue nicht gerne in die Vergangenheit, denn was weg ist, ist in der Regel weg. Daher wollte ich erst einmal auch keinen wirklichen Jahresrückblick schreiben und ich musste mich immer wieder dazu zwingen, mich daran zu setzen. Wieso zurückschauen? Warum sich mit dem auseinandersetzen, was vorbei ist? Ganz einfach: um zu lernen…aus den eigenen…

Das Rechtshandbuch Legal Tech – Geduld und Durchhaltevermögen wird reichlich belohnt….

…nicht nur in der realen Welt, im Rahmen der Entwicklung von Programmen oder testen von Prototypen, sondern auch bei der Lektüre des Buches. Aber eins nach dem anderen, hier meine Rezension zum Legal Tech Handbuch von Breidenbach/Glatz.

Algorithmus für Süßkartoffelsuppe

Eine meiner liebsten Beschäftigungen ist es, anderen Menschen Dinge beizubringen – Informatik-Dinge. Besonders viel Spaß macht es, wenn die Zielpersonen meiner Erläuterungen mit diesen auch auf längere Sicht etwas anfangen können. Juristen, seien Sie nun praktizierende, lehrende oder forschende Juristen, werden in Ihrer Zukunft immer mehr mit dem Computer zu tun haben. Versteht mich nicht…

Relais, Binärcodes und das von Neumannsch´e Modell

Alles hat einen Ursprung, so auch Rechenanlagen. Den theoretischen Basis aller bis heute betriebenen Anlagen entwickelte John von Neumann in den 1940er Jahre. Die heutigen Unterschiede ergeben sich aufgrund der Entwicklung von mechanischen Relais hin zu elektronischen Halbleiter. Doch der Basis ist und bleibt bis heute gleich.

Hallo Welt!

Dies ist der erste Beitrag und dafür auch nicht sonderlich einfallsreich oder umfangreich. Jedenfalls wollte ich an der Stelle meine Zielsetzung mit euch teilen, meine Leidenschaft für Technik, Elektronik und Mechatronik zukünftig digital auf Papier zu bringen und mit der Welt zu teilen. Ich möchte darüber hinaus meine vorhandene Kenntnisse im digitalen Bereich  mit euch zusammen…